Selektive Lasertrabekuloplastik (SLT)

Die sanfte Laserbehandlung in der Glaukom-Therapie (Grüner Star).

Was ist SLT?

Die Selektive Lasertrabekuloplastik, kurz SLT genannt, ist eine einfache aber sehr wirksame Laserbehandlung, die den Augeninnendruck deutlich verringern kann. Kurze Laserimpulse mit geringer Leistung starten den körpereigenen Selbstheilungsprozess, so dass das Kammerwasser wieder abfließen kann. Der Augeninnendruck sinkt.

SLT: Startet körpereigenen Selbstheilungsprozess

Selbstheilend

Die SLT-Behandlung startet den körpereigenen Selbstheilungsprozess durch kurze Laserimpulse.

SLT: Einfache Behandlung

Einfach

Die Behandlung wird in der Augenarztpraxis durchgeführt und dauert im Normalfall nur wenige Minuten.

SLT: Risikofrei

Risikofrei

Die Behandlung ist für das Auge gewebeschonend und verursacht keine Nebenwirkungen.

Der Behandlungsablauf

Die Anwendung der SLT Behandlung ist möglich, wenn Sie ...

  • ... ein Offenwinkelglaukom, ein Pseudoexfoliationsglaukom oder ein Pigmentdispersionsglaukom haben.
  • ... die bisher verschriebenen Glaukom-Medikamente nicht vertragen oder Schwierigkeiten haben, diese zu verabreichen.
  • ... bereits Glaukom-Tropfen anwenden und der Arzt Ihnen die SLT in Kombination empfiehlt.

Zur Laserbehandlung sitzen Sie vor einer sogenannten Spaltlampe, mit der der Augenarzt Ihr Auge untersuchen kann. Mit einem auf dem betäubten Auge aufgesetzten Kontaktglas werden kurze Laserimpulse (4 ns) mit sehr geringer Leistung auf die pigmentierten Strukturen des Trabelwerkes im Kammerwinkel gelenkt. Durch die geringe Leistung wird der körpereigene Selbstheilungsprozess gestartet und das Kammerwasser kann wieder abfließen, der Augeninnendruck sinkt.

Nach der Behandlung werden vom Arzt gegebenfalls entzündungshemmende Tropfen oder Salben verabreicht. Kurze Zeit nach der Behandlung sollte der Augeninnendruck bereits merklich gesunken sein. Der Arzt wird diesen in regelmäßigen Abständen kontrollieren.

Die SLT Behandlung senkt den Augeninnendruck durchschnittlich um 25 % und wirkt bei ca. 85 % der Patienten. Der Erfolg hängt maßgeblich vom Melanin im behandelten Auge ab.

Sollte die SLT bei Ihnen nicht wirken, so besteht weiterhin die Möglichkeit einer medikamentösen Behandlung (Tropfen) oder eines anderen Eingriffes (operativ).

Gründe für REALEYES

Lernen Sie REALEYES kennen und erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Über REALEYES

Beratungstermin

Besuchen Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin zur Voruntersuchung.

Zur Terminvereinbarung

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da: Sie erreichen unser Team unter +49 (0) 800 4550450.

Weitere Kontaktmöglichkeiten