Glaskörpertrübungen- Laser-Vitreolyse

Ist Ihr Sehvermögen durch lästige schwarze Punkte beeinträchtigt?
Wir befreien Sie schonend von lästigen Glaskörpertrübungen und verbessern Ihre Lebensqualität

Was sind Glaskörpertrübungen

Der jugendliche Glaskörper ist perfekt transparent. Er ist von einer glasklaren, gelartigen Substanz ausgefüllt. Es gibt verschiedene Gründe (z.B. alterungsbedingte degenerative Veränderungen, hohe Kurzsichtigkeit, Verletzungen etc.), die das natürliche Gleichgewicht zwischen Wasser (98,0%) und den darin enthaltenen Eiweißbestandteilen und feinsten Kollagenfasern im Glaskörper stören. In der Folge verdicken sich diese Fasern und verbinden sich zu lichtdichten Strukturen. Wenn diese Strukturen so dicht sind, dass Sie einen Schatten auf die Netzhaut werfen, werden Sie für das Auge sichtbar und stören die Sehqualität. Diese Strukturen nennt man dann Floater oder Mouche-Volantes.

Wie behandelt man Glaskörpertrübungen und was ist die Laser-Vitreolyse?

Die Laser-Vitreolyse ist eine minimal-invasive, schmerzfreie Behandlung zur Beseitigung von Glaskörpertrübungen (Mouche-Volantes/Floatern) im Glaskörper Ihres Auges. Dies bedeutet, dass Sie wieder ohne störende Sehbeeinträchtigung Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen können.

Wie funktioniert die Laser-Vitreolyse?

Bei der Laser-Vitreolyse werden extrem kurze Laserlichtimpulse zielgenau in den Glaskörper eingestrahlt. Die Floater nehmen diese Laserenergie auf, werden dadurch zerkleinert und lösen sich auf. Störende Gewebestränge werden durchtrennt. Das feste Floater Gewebe kann so deutlich reduziert werden und beeinträchtigt somit nicht mehr Ihr Sichtfeld durch Schattenbildung.

Der Behandlungsablauf

Die Laser-Vitreolyse wird ambulant durchgeführt; das heißt, Sie müssen nicht über Nacht bleiben. Vor der Behandlung werden Tropfen zur Erweiterung der Pupille verabreicht. Dies dauert ca. 30 Minuten. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Behandlung ca. 3-5 Stunden nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen.

Das Auge wird durch Tropfen örtlich betäubt.
Eine Laser-Behandlung dauert in etwa 5-15 Minuten.

Es kann sein, dass Sie kleine, dunkle Partikel in Ihrem unteren Sehfeld wahrnehmen. Diese werden sich schnell auflösen. Bei manchen Patienten treten unmittelbar nach der Behandlung leichte Beschwerden, wie Rötungen oder eine vorübergehend verschwommene Sicht auf.

Gründe für REALEYES

Lernen Sie REALEYES kennen und erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Über REALEYES

Beratungstermin

Besuchen Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin zur Voruntersuchung.

Zur Terminvereinbarung

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da: Sie erreichen unser Team unter +49 (0) 800 4550450.

Weitere Kontaktmöglichkeiten